Rally Uckermark-Kalmückien


Rally Uckermark-Kalmückien Die Rally Uckermark-Kalmückien, eines der letzten Abenteuer per Auto oder Motorrad in Europa für alle, die die Schönheit Südosteuropas erleben wollen. Einfach mal für 14 Tage das gewohnte Leben hinter sich lassen und auf Landstraßen bis fast ans Kaspische Meer fahren, tolle Leute kennen lernen und eine unvergessliche Reise durch Polen, die Ukraine, Moldawien und Russland starten.

Eure Reise führt euch ab dem 18. Mai von Boizenburg in der Uckermark durch ganz Polen, in die Ukraine, über Lemberg und ein Stück durch die Karpaten mit ihren traumhaften Wäldern. Weiter geht es in das für viele unbekannte Moldawien mit seinen Weinbergen, von dort zurück in die Ukraine und ein Stück Küstenstraße entlang durch die der Krim, zum Abschluss könnt ihr zwei Tage die Sonne am Schwarzen Meer geniessen. Dann geht es am Asowschen Meer vorbei, in die weiten Ebenen nach Kalmückien, bis fast an die Grenze zu Kasachstan. Zieleinfahrt am 2. Juni 2013 ist die ehemalige Kaviar-Metropole Astrachan im Wolga-Delta, traumhaft gelegen zwischen Kasachstan und der Republik Kalmückien.

Die Rally Uckermark-Kalmückien unterstützt die Menschen in Moldawien und der Ukraine, indem die Teams medizinisches Gerät und soweit möglich, auch Medikamente, mitnehmen. In Russland unterstützt die Rally Uckermark-Kalmückien Projekte des dringend notwendigen Naturschutzes und zur Erhaltung der Artenvielfalt. So wird die Rally Uckermark-Kalmückien Projekte zum Schutz der letzten sibirischen Tiger und der Saiga, eine in den eurasischen Steppen verbreitete und vom Aussterben bedrohte Antilopenart unterstützen.

Teilnehmern der Rally Uckermark-Kalmückien ist es untersagt, Autobahnen, Mautstraßen oder Navigationgeräte zu benutzen.

rally-uckermark-kalmueckien.de

Die beliebtesten News zu diesem Thema:

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Republik Kalmückien

Kommentieren