Eine neue Ära des Tourismus in Kalmückien beginnt


Tourismus in Kalmückien Aldyn Bulak [ En | Ru ]

Eine neue Ära des Tourismus in Kalmückien beginnt

Das neue touristische Besucherzentrum „Aldyn Bulak“ hat im Süden der Republik Kalmykien geöffnet (Südrussland). Jetzt kann jeder Tourist, der durch das Gebiet von Kalmückien ist vorbei, auf dem Weg des Lebens zu erfüllen, Bräuche der Mongolen und Küche.

In jungfräulichen Gebiet der Republik Kalmykien hat eine touristische Besucherzentrum „Aldyn Bulak“ geöffnet. Es wird bald vollwertiges Hotelzimmer sein.

Ein Komplex arbeitet bereits seit mehreren Jahren und ist sehr beliebt in Tuva. Es ist der erste Schritt bei der Umsetzung von Entwicklungsprojekten der touristischen Attraktivität der Region auf dem Gebiet der Kalmykien werden.

Der Leiter der Republik Kalmykien Alexej Orlov hat gesprochen und gesagt, dass eine neue Ära des Tourismus in Kalmückien begonnen hat.


Tourismus in Russland


Tourismus in Kalmückien

Tourismus in Kalmückien


Tourismus in Russland

Tourismus und Erholung in Russland


Tourismus in Russland

Südrussland, Russland

Die beliebtesten News zu diesem Thema:

Tags: , , , , , ,


Republik Kalmückien

1 Kommentar zu „Eine neue Ära des Tourismus in Kalmückien beginnt“

  • Heute habe ich erfahren, dass das Land Kalmückien in Süden von Russland liegt. Die Vorfahren der Kalmücken haben viel Leid erfahren müssen.

    Von Herzen hoffe ich, dass die Kalmücken ihre Zufriedenheit ja nicht mit dem Wunsch nach kapitalistischem Reichtum verscherzen. Sicher werden die Mönche Buddhas dabei helfen.

    Herzliche Grüsse aus dem „armen Alpenland Schweiz“

    Ernst Aeberhard

Kommentieren