Kalmückische Staatliche Universität


Kalmyk State University Kalmückische Staatliche Universität [ En ]

Kalmückische Staatliche Universität ist die älteste und größte Universität in der Teilrepublik Kalmückien und eine der größten Universitäten im Süden Russlands. Sie befindet sich in Elista.

Aktiv beteiligt sich die Universität an internationalen wissenschaftlichen Projekten und Kooperationsprogrammen. So bestehen Verbindungen zu Universitäten in Asien, Europa und Amerika. Kalmückische Staatliche Universität ist der Veranstalter und ein aktives Mitglied der Internationalen Assoziation von staatlichen Universitäten der Kaspischen Länder, die 46 Universitäten und Forschungseinrichtungen in Russland, Kasachstan, Aserbaidschan, Turkmenistan und Iran vereinigt.

2011–2012 studierten an der Universität 73 ausländische Studenten aus Benin, dem Irak, der Volksrepublik China, Kongo, Mali, dem Tschad, Kirgistan. 28 – auf Staatskosten, 27 – auf eigene Kosten und 18 – als Auszubildende.

2012–2013 studieren an der Kalmückische Staatliche Universität 146 ausländische Studenten, Auszubildende und Doktoranden aus 18 Ländern: Sri Lanka, Deutschland, Litauen, Vietnam, Benin, Kongo, Mali, Ghana, China, der Mongolei, Kasachstan, Georgien, Aserbaidschan, Tadschikistan, Kirgisistan, Turkmenistan, dem Irak und den Vereinigten Staaten.


Foreign Students

Abteilungen:
Fakultät für Agrarwissenschaften
Fakultät für Geisteswissenschaften
Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Technologie
Institut für kalmückische Philologie und Orientalistik
Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik
Fakultät für Fachausbildung
Fakultät für pädagogische Ausbildung und Biologie
Fakultät für Voruniversitäts- und Ausländerausbildung
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften


Bildung in Russland


Kalmyk State University

Elista

Tags: , , , , ,

Kommentieren